Tag 111 – positive Nachrichten

Heute war für meine Kollegen ein teilweise unentspannter Arbeitstag. Die Gründe dafür sollte es normalerweise nicht geben. Für mich war es ein Tag wie jeder Andere diese Woche, fast. Im Postfach war heute früh eine E-Mail von der Personalabteilung, ihren Kandidaten aus der engeren Auswahl haben sie nun doch nicht genommen. Somit gibt es für mich wieder die Chance auf den Job als Entwicklungsingenieur im Motorsport.
Am Nachmittag hab ich für ein anderen Bachelorant seine Zeichnung angeschaut. Schon krass was da für Kreationen entstehen können, wenn einfach das Basiswissen fehlt. Einen Vorwurf kann man ihm nicht machen, denn im Studium wird darauf viel zuwenig eingegangen.
Morgen ist das Sommerfest vom Bereich Entwicklung und ein Kollege bot mir an, bei ihm pennen zu können.
Kurz vor Feierabend bekam ich noch einen Anruf von AVL aus Bietigheim-Bissingen und wurde zu einem Vorstellungsgespräch nächste Woche eingeladen. Endlich mal wieder ein paar erfreuliche Nachrichten.

Morgen ist aber auch der 1. Juni und der Umzug steht an. Mit der Vermieterin konnte ich klären, dass ich erst am Samstag in die andere Wohnung ziehe. Theoretisch steht somit einem spaßigem Freitag nichts im Wege.

Nach ein paar Sportübungen mixte ich mir mein eigenen Erdbeerjoghurt aus Naturjoghurt, (halbwegs) frische Erdbeeren und Stevia für die Süße. Voll gut. Tag111-01

Jetzt muss ich noch Zeugs für morgen und den Umzug packen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*